Rovinj

Zum Meer hin ist die Stadt mit hoher felsigen Küste geschützt, sowie durch die Mauer der Häuser, die auf den Felsenabhängen gebaut worden sind, während massive Dämme sie zum Festland hin absichern. Über die Stadt dominiert die Barockkirche der Hl. Eufemia, von wessen 60 Meter hohen Turm der Blick bis hin zu grau-roten Dächern und Schonsteine der Stadt, Strassen und Marktplätze, dem Hafen und der Anlegestelle für größere und kleinere Boote, sowie der Marina voller Yachten reicht.
Die 67km lange Küste, die 2.289 Hektar geschützter grüner Fläche und die geordnete Wildnis des Waldparks, 16 Inseln, Inselchen und  Felsen, sowie ein einmaliger Stadtkern machen diese Stadt so einzigartig. Aufgebaut auf einer Fischertradition unter dem wachsamen Auge der Hl. Eufemia und diesem einzigartigen Fischerboot batana, sowie der Fischerlieder bitinada, seine Pracht haben am meisten die Künstler geschätzt, die hierher kamen, um die schönsten Motive zu malen und diese naher in der Grisia, der Künstlerstrasse, auszustellen.

 

 

Copyright Villa St. Eufemia, Development: Studio web art